Maunt Zion Hotel & Suites
facebook iner
Jerusalem Highlights - German

Spaß mit Kindern

  • Der Jerusalem Time Elevator–Hillel Street 37, Beit Agron (neben der Nahalat Shiva Fußgängerzone) – der Zeitaufzug ist eine interaktive, multisensorische Erfahrung, die den Besucher mit auf eine unglaubliche Reise durch die 3000 Jahre lange Geschichte von Jerusalem nimmt. Neunzig von 102 Stühlen bewegen sich in 6 verschiedenen Richtungen innerhalb eines einzigartigen Auditoriums voller Effekte. So fühlt sich der Besucher, als ob er geflogen oder in die Tiefe der Geschichte gefallen wäre, bis er selbst ein Teil davon wird. Der Schauspieler Chaim Topol glänzt in dieser erfahrungsvollen Vorstellung.
    Diese Erfahrung ist genau das Richtige für die ganze Familie und für jedes Alter (Einlaß ab 5 Jahren) und ist auch zugänglich für Menschen mit Behinderung. 
    Die Time Elevator Webseite: http://www.time-elevator-jerusalem.co.il/en/index.asp  
  • Das Abu Ghosh Vocal Musik Festival – Das Abu Ghosh Festival ist das Hauptfestival des Gesangs in Israel. Es findet zweimal im Jahr, 3-5 Tage während der Shavuot und Sukkot Feiertage im Dorf Abu Ghosh statt. Ein absolutes Paradies für Musikbegeisterte, die Gesang lieben. Das Abu Ghosh Festival beinhaltet die einzigartige Kombination eines schönen Dorfes mit spektakulärer Szenerie, wundervollen Kirchen mit der besten Akustik in Israel, reichhaltiges und abwechslungsreiches Musikprogramm und ein einzigartiges Publikum, das zuhört und mitsingt. Das Festival zieht verschiedene Zuhörer an, junge und ältere Menschen und aufgrund des kreativen Reichtums und seines guten Rufes in Israel und im Ausland, möchten zahlreiche internationale Künstler an diesem Festival teilnehmen. 
    Festival Webseite: http://www.agfestival.co.il/?id=718  
  • Die Chagall Fenster aus Buntglas im Hadassah Ein Kerem Medical Center, Jerusalem –Das Hadassah Ein Kerem Medical Center wurde 1961 eröffnet, nachdem das Hadassah Mount Scopus Krankenhaus, nach dem Unabhängigkeitskrieg 1948, in einer demilitarisierten Enklave auf jordanischem Territorium verblieb. Die Synagoge im Hadassah Ein Kerem wurde ein Jahr später eingeweiht. Die 2,5 Meter hohen Fenster der Synagoge wurden von dem bekannten jüdischen Künstler Marc Chagall entworfen. Zwei Jahre lang arbeiteten Chagall und seine Assistenten unermüdlich in einem französischen Atelier, um diese bunten Fenster zu erstellen, indem sie innovative Methoden und Materialien verwendeten. Die Fenster zeigen den Segen, der vom Patriarchen Jakob über die 12 Stämme Israels ausgesprochen wird, wie dies im Buch Genesis geschrieben steht.
    Während des Sechstage-Krieges wurde das Gebäude des Ein Kerem Krankenhauses und die Chagallfenster durch jordanischen Beschuss beschädigt. Der Künstler wurde beauftragt, sein Werk wiederherzustellen und am Ende des Jahres 1968 schmückten die Fenster erneut die Synagoge. Touren finden von Montag bis Donnerstag von 8-13.15 Uhr und 14-15.30 Uhr statt.
    Wie finden Sie die Fenster? Am Haupteingang des Krankenhauses gehen Sie in Richtung Klinik, aber nicht in Richtung Notaufnahme. Wenn Sie dort sind, gehen Sie zu den Aufzügen hinter der Informationsstelle. Fahren Sie ein Stockwerk tiefer und suchen Sie nach dem Tenenbaum Tourist Center. Wenn Sie dieses gefunden haben, suchen Sie, zahlen Sie den Eintritt (NIS 19) am Empfang und Sie werden die Anweisung erhalten, nach links auf eine hellbraune Türe zuzugehen, die der Eingang zur Synagoge ist.
    Die Chagall Fenster im Hadassah Ein Kerem Medical Center Webseite: http://www.md.huji.ac.il/chagall/chagall.html   
  • Route 99 –Tour rund um Jerusalem – Wir empfehlen Ihnen, Jerusalem und seine historischen und touristischen Sehenswürdigkeiten mit dem Route 99 Bus von der Egged Busgesellschaft zu entdecken. Während der Jerusalem Stadtrundfahrt können Sie eine erholsame und erfreuliche Busfahrt genießen. Der Bus fährt an allen spektakulären historischen und touristischen Orten vorbei und die Passagiere können an allen 28 Stationen den Bus verlassen und zu jeder Zeit während des Geschäftsbetriebes wieder zusteigen. Der Bus verfügt über ein Soundsystem (einschließlich Kopfhörern), das es den Passagieren ermöglicht, Erklärungen zu verschiedenen Orten in acht verschiedenen Sprachen zu erhalten – Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Russisch, Deutsch, Hebräisch und Arabisch.
    Besuchen Sie die Egged Webseite für die Bus Route, die Betriebszeiten und die Tarife: 
    http://www.egged.co.il/Eng/main.asp>IngCategoryID=2773  
  • Gesangskonzerte in der DormitionskircheDie Dormitionskirche wurde 1906 gegründet und ist eine der prachtvollsten und schönsten Kirchen, die in Israel gefunden werden können. Die Kirche befindet sich am Gipfel des Mount Zion, neben der Südmauer der Altstadt Jerusalems. Seit ungefähr einem Jahrzehnt findet in der Kirche jeden Samstag morgen um 11.00 Uhr ein Konzert statt. Aufgrund der zwei großen Orgeln der Kirche und dem majestätischen, kunstvollen Dekor ihrer Architektur und den Buntglasfenstern besitzt diese Kirche eine hervorragende Akustik. Nach den Konzerten finden faszinierende Führungen von den besten Reiseführern durch die Umgebung statt. Diese Führungen zu Fuß in Jerusalem machen das menschlich-künstlerische Erlebnis durch eine historische Perspektive noch reicher und ziehen Besucher aus dem ganzen Land an. 
    The Voices 2000 Dormitionskirche Webseite: http://www.edut-art.com/jerusalem.asp?menu-04
    Für einen Zeitplan der Veranstaltungen: http://www.edut-art.com/calendar.asp?menu=07&submenu=6  
Die kulturellen Hauptattraktionen
Vergnügungsorte
Kinos in der Stadt
Theater und Konzertsäle in der Stadt
Hauptereignisse
Daronet Daronet Web Building